Archiv
25.03.2013
Landwirte fordern unbedenkliche Futtermittel
CDU-Bezirksverband besuchte LHV

Der Landwirtschaftliche Hauptverein für Ostfriesland (LHV) fordert eine Haftung der Futtermittelwirtschaft und eine offene Beschreibung der genauen Inhaltsstoffe. Dies sagte der Präsident des Landwirtschaftlichen Hauptvereins für Ostfriesland, Erich Hinrichs,beim Besuch des CDU-Bezirksverbandes unter der Leitung von Reinhard Hegewald im neuen Bürogebäude des LHV in Aurich-Sandhorst. Bei dem Treffen ging es hauptsächlich um die Konsequenzen aus den letzten Skandalen im Lebensmittelbereich und deren Auswirkungen auf die ostfriesische Landwirtschaft.